Der schnelle Apfelkuchen

Dieser einfache und schnelle Apfelkuchen gelingt immer und schmeckt super gut. Den Ofen auf 180°C vorheizen und hier erstmal die Zutatenliste:

4 Eier
200ml Milch
300g Mehl
1 Pck. Backpulver
150g Zucker
2-3 Äpfel in Scheiben geschnitten
100 g Butterflocken
2 EL Zimt
Aus Eiern, Milch, Mehl, Backpulver und Zucker einen flüssig-sämigen Teig anrühren und in eine Spring- oder Auflaufform geben. Apfelscheiben darauf legen, dann Butterflocken und Zimt darüber geben.
Den Ofen auf 180 °C vorheizen, 30-35min backen
  • 4 Eier
  • 200ml Milch
  • 300g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150g Zucker
  • 3 Äpfel in Scheiben geschnitten
  • 100 g Butterflocken
  • 2 EL Zimt

Eier, Milch, Mehl, Zucker und Backpulver einfach zusammenkippen und verrühren. Der Teig wird eher flüssig, nicht wundern, das ist richtig so. Danach den Teig in eine Springform kippen und dann die Apfelscheiben, Butterflocken und Zimt oben drauf – fertig! Bei 180°C 30min backen und mit einem Messer testen, eventuell nochmal 5min zugeben. Viel Spaß beim Ausprobieren!

DSCF6439

Ein Gedanke zu „Der schnelle Apfelkuchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..