RAGÙ CLASSICO BOLOGNESE

Für den Nudelteig:
400g Typ 0 Weizen- oder Dinkelmehl
4 Eier

Für das Ragù:
1kg gemischtes Hackfleisch oder Reste von Rind, Schwein, Huhn
300g Pancetta
150g Karotte oder Petersilienwurzel
100g Stangensellerie
50g Tomatenmark
2 Zwiebeln
½ Glas Weißwein zum Ablöschen
Schweine- oder Butterschmalz bei Bedarf
Salz und Pfeffer

Den Nudelteig per Hand oder in der Küchenmaschine mindestens 10 Minuten kneten bis er geschmeidig ist. Dünn ausrollen bis das Licht durchscheint und ausgerollt ruhen lassen bis er leichte Blasen schlägt.
Jetzt den Teig aufrollen und in Streifen schneiden.

Die Pancetta anschwitzen und das feingehackte Gemüse anbraten. Das Fleisch bei hoher Hitze dazugeben und scharf anbraten. Die Fleischsorten nach Garpunkt früher oder später dazugeben. Mit dem Tomatenmark gibt das Fleisch Flüssigkeit ab. Wenn die Masse beim Anbraten zu trocken wird, etwas Schweine- oder Butterschmalz dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und bei geringer Hitze 2h köcheln lassen. Keine Brühe, Tomate, Milch oder Sahne dazugeben.

Die Nudeln 4-5 Minuten in stark gesalzenem Wasser kochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.