Endlich… der perfekte Pizzateig

Wie wir alle wissen, geht es bei Pizza nur um den Teig, er ist der Star! Der Beleg ist fast beliebig und sollte vor allem sparsam sein, um die Pizza nicht zu überladen. Zubereitung am besten auf einem Pizzastein bei 300°C oder höher in einem entsprechenden Ofen oder auf dem Grill.

Die Tomatensoße besteht nur aus geschälten Tomaten aus der Dose mit etwas Salz, einer Prise Zucker und wer mag etwas gepressten Knoblauch. Ich empfehle Mutti Bio-Tomaten. Und ja, der Käse gehört auf die Tomaten, aber unter den Belag!

Dieses Rezept für perfekten Pizzateig hat mein Kumpel Steffen auf der Grundlage historischer Originalrezepte aus Italien erarbeitet, kein Witz! Ich habe nur noch die Adaption auf Dinkelteig nachgearbeitet.

Grundregel für 6 Pizzen:

Weizenmehl Typ 00 / Wasser / Salz / Trockenhefe = 1000 / 600 / 30 / 3
Dinkelmehl Typ 0 / Wasser / Salz / Trockenhefe = 1000 / 550 / 30 / 3

Zubereitung:

  • Die Trockenhefe in kaltem Wasser auflösen und mit der Hälfte des Mehls verrühren.
  • Restliche Zutaten dazugeben und in der Maschine gerne 10 Minuten oder mehr kneten lassen.
  • Den Teig ein paar mal falten und im Kühlschrank 3-4 Tage reifen lassen.
  • Aus dem Teig 6 Teiglinge formen und optional einfrieren.
  • Vor der Zubereitung die Teiglinge mindestens 6h bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Vor dem Backen die Teiglinge mit genügend Mehl noch einige Male falten und dann drehend nach aussen streichen. Am besten ihr schaut mal dieses Video an. Ja, ist eine Riesen Sauerei!

Jetzt den Teigling mit genügend Mehl darunter auf den Pizzaschieber umbetten, fix belegen und dann vorsichtig auf den Pizzastein abschütteln. Je länger der Teig auf dem Schieber liegt, desto mehr beginnt er zu kleben. Alles mit Gefühl, sonst rutscht der Belag auf den Stein und die Pizza ist noch auf dem Schieber.

Nach 3-5min und je nach Temperatur ist die Pizza fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.